Welche Sternzeichen passen zum Skorpion?

Welche Sternzeichen passen zum Skorpion?
Der Skorpion ist eigenwillig, geheimnisvoll und sehr interessant. Dieses Tierkreiszeichen holt immer das beste heraus, auch aus sich selbst. Alle Skorpione wirken sehr attraktiv und wissen genau, wie sie auf andere Menschen wirken. Dieses Zeichen ist wortgewandt und geistreich, überzeugt sein Gegenüber mühelos und verliert seine Ziele nie aus den Augen. Diese Leute haben eine faszinierende Art, die andere Sternzeichen in ihren Bann ziehen. Wer sich einen Partner aussucht, der unter dem Tierkreiszeichen „Skorpion“ geboren ist, der braucht ein dickes Fell. Kompromisse sind für den Skorpion ein Fremdwort, man tut besser gleich, was er will. Eifersucht verträgt der Skorpion gar nicht, besser man bringt sich schnell in Sicherheit. Hat er aber den „richtigen“ Partner, dann ist ein Skorpion durchaus fürsorglich und liebevoll.

Aber welche Sternzeichen passen zum Skorpion? Krebs und Jungfrau passen gut zum Skorpion und auch mit Fisch, Steinbock und natürlich dem Skorpion, haben diese Zeichen ein gutes Leben vor sich. Fernhalten sollte sich der Skorpion vom Löwen, Schützen oder Zwilling, hier sind Probleme zu erwarten. Natürlich kann jedes Sternzeichen mit einem anderen Sternzeichen harmonieren. Aber warum tun sich manche Paare wirklich leicht, andere wiederum so schwer, dass eine Trennung in Sicht ist. Nicht zuletzt liegt das am Sternzeichen! Hier nun eine kleine Auswahl, der Sie dringend folgen sollten. Welche Sternzeichen passen zusammen – welche nicht?

Skorpion und Krebs geben ein gutes Gespann, diese beiden können zusammen alt werden. Jungfrau und Skorpion passen ebenfalls gut zusammen, allerdings darf die Jungfrau das sexuelle Feuer des Skorpions nicht gänzlich zum Erlöschen bringen. Dieses Paar hat gute Aussichten auf eine dauerhafte Verbindung. Steinbock und Skorpion ergeben sicher das ideale Paar, sie ergänzen sich sexuell prächtig und sind auch im normalen Leben gut aufeinander zu sprechen. Die Besitzsucht des Skorpions kommt dem introvertierten Steinbock sehr entgegen, er fühlt sich wohl und geborgen. Diese beiden haben ein enges Verhältnis und können auf eine lange Ehe vertrauen. Wenn beide Partner dem Sternzeichen Skorpion angehören, wird es am Anfang zwar zu Machtkämpfen kommen, doch die beiden verstehen sich gut. Nach außen hin mag das manchmal nicht so erscheinen, aber dieses Paar hat gute Zukunftsaussichten.

Bei einem Löwen sollte der Skorpion besser die Beine in die Hand nehmen, eine Ehe ist so gut wie ausgeschlossen. Auch mit einem Zwilling kann der Skorpion nicht glücklich werden, dieses Paar ist zu verschieden. Schnell kann die Eifersucht des Skorpions den Zwilling in die Flucht schlagen, manchmal artet dieses Verhältnis auch in Feindseligkeit aus. Die Waage passt ebenfalls nicht und mit einem Schützen sollte sich ein Skorpion auch nicht einlassen. Der Schütze folgt immer seinem Drang nach Freiheit, der Skorpion hingegen braucht einen Partner, auf den er sich voll und ganz verlassen kann. Eine Ehe sollte vermieden werden.

Welche Sternzeichen passen zusammen? Diese Frage muss jeder für sich selbst beantworten, aber Sie müssen nicht unbedingt ein Zeichen auswählen, bei dem die Disharmonie schon vorprogrammiert ist. Wenn Sie im Tierkreis Skorpion geboren sind, dann sollten Sie sich fragen: Welche Sternzeichen passen zum Skorpion? Sie müssen nicht unglücklich werden, viele Zeichen vertragen sich mit einem Skorpion vorzüglich. Wenn Sie (ausnahmsweise) Ratschläge berücksichtigen, können Sie mit Sicherheit den passenden Partner finden und bis ans Lebensende glücklich werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.